• alles-du Podcast

    Raus aus der Krise – wieso eigentlich?

    Raus aus der Krise – Wieso eigentlich? 
    Eine etwas absurde Frage, findest du nicht? Denn wer will schon in einer Krise steckenbleiben. Richtig? Genau. Nur eben passiert genau das ganz oft – wir geraten immer wieder in die gleichen Situationen und finden noch keinen Weg hinaus. 
    Und deshalb ist ein genauerer Blick auf das, was uns zu einem bestimmten Verhalten bringt, wirklich wichtig. Genau darum geht es in dieser Episode: 
    – Warum verhalten wir uns so und nicht anders?
    – Und was hilft mir als wesentliche Ankerpunkte, um diese Krise doch zu verlassen? 
    Schnapp dir am Besten gleich einen Stift und Zettel und notiere dir, was für dich die wesentlichen Gedanken aus dieser Episode sind. Viel Freude dabei und eine ordentlichen Prise Mut zum Ausprobieren!

    Liebenswert. Wertvoll. Du

    Liebenswert. Wertvoll. Du. 
    Du bist wertvoll, einfach so. Du bist liebenswert ohne zu leisten. Du bist genug. Ein kleiner Gedanke, der einen großen Unterschied machen kann. Ein Türöffner zu einem anderen Umgang mit dir selbst und allem, was um dich passiert. Dein Herz in deinen Händen – wie behandelst du dich? Höre zu und lass dich mittragen. Nimm diesen Gedanken mit durch die dunkle Jahreszeit und hinein in das nächste Jahr. 

    Kleine Lebenswunde(r)

    Siggi ist 5 Jahre alt, als ihn und damit seine Familie die Diagnose Leukämie erreicht. In dieser Episode erzählt seine Mutter Virginie eine Mutmachgeschichte von einem kleinen Jungen und einem großen Kampf – und wie sie selbst eine schöpferische, authentische Form gefunden hat, um genug Kraft zu schöpfen und alles in Bewegung zu halten. Auch die Hoffnung. 
    Davon erzählt diese Episode und auch davon, wie einfach es sein kann, Leben zu spenden und zu retten. Letztendlich braucht es ein bisschen Mut und man mag es kaum glauben: nur ein kleines bisschen Spucke. Bist du dabei? 

    Anders leben nach dem Krebs

    Diagnose Krebs – und dann? Christine erzählt in unserem Gespräch, wie das bei ihr war: von der Diagnose über die Therapie hinweg bis heute ’nach dem Krebs‘ hat sie vor allem eines gemacht: Sie ist offen und klar damit umgegangen, hat sich mit allen Höhen und Tiefen nicht unterkriegen lassen und richtet sich nicht zuletzt heute neu aus. Mit einem anderen Bewusstsein für ihren Körper und auch für ihr Leben. Eine Geschichte zum Mut tanken, Hoffnung schöpfen und mit Freude im Leben stehen. Viel Vergnügen beim Zuhören, Kommentieren & Liken! 

    Depression und ihre mögliche Ursachen

    Das Krankheitsbild Depression hat nicht nur viele Gesichter, sondern auch unterschiedlichste Ursachen. In dieser Folge möchte ich einen ersten Überblick darüber geben, welche verschiedenen Ursachen oder Quellen Depressionen haben können. Verstehen ist der erste Schritt zur Veränderung und wenngleich es manchmal mehrere Ursachen gleichzeitig geben kann, gibt es auch immer mindestens einen Weg, einen Umgang damit. 
    Letztendlich halte ich viele Facetten dieses Krankheitsbildes auch für einen Ausdruck dafür, dass Lebenskraft und -Energie unterdrückt wird statt gelebt zu werden. Das Leben möchte, dass es uns gut geht – und deshalb glaube ich daran, dass es Wege aus einer Depression gibt. Wie diese aussehen, das erkäre ich ein anderes Mal – nur so viel: es bedarf verschiedener Bausteine. Auch darauf gehe ich am Ende kurz ein.
    Auf folgende Ursachengruppen gehe ich in dieser Episode ein.
    • körperliche Ursachen einer Depression (Organe, Medikamente, Neurotransmitter)
    • personenbezogene Ursachen einer Depression (Genetik, Alter)
    • umweltbezogene Ursachen einer Depression (kritische Ereignisse, Umwelt)

    Ganz wichtig, deshalb hier auch nochmal in Schriftform – klärt mögliche körperliche Ursachen immer mit einem Hausarzt oder nach Absprache mit einem Facharzt ab und schaut gemeinsam mit einem Profi auch darauf, welche psychologischen Ursachen eine Depression haben kann. Verstehen hilft – deshalb diese Folge für euren Überblick!

    Der Weg entsteht mit dem ersten Schritt und nur Mut beim Weg Raus aus der Krise und rein in dein Leben! Viel Freude beim Hören dieser Episode!